BarrierefreiHomeKontaktAnfahrtNewsletterInfo-BroschĂĽreImpressum
zurück zur Startseite

Kein Text vorhanden! Veranstaltungskalender 2022
Wann Was Wo
Oktober:
13.10.2022Lisa Höllebauer liest aus Erzählen gegen ArmutBibliothek Lannach
Detailinformation:
Lisa Höllebauer liest aus "Erzählen gegen Armut" am 13.10.2022 um 19.30 Uhr in der Bibliothek Lannach
Aus dem Wunsch, die Leidenschaft für deutschsprachige Gegenwartsliteratur mit einem guten Zweck zu verbinden, entstand die Idee, mit Hilfe eines Erzählbandes Spenden für geflüchtete Menschen zu sammeln. Über das letzte Jahr hinweg haben sich die Autor*innen Irene Diwiak, Katharina J. Ferner, Valerie Fritsch, Lisa Krusche, Lucia Leidenfrost, Martin Peichl, Benjamin Quaderer, Barbara Rieger, Stephan Roiss, Clemens J. Setz, Mercedes Spannagel und Barbara Zeman bereit erklärt, einen Text für den Erzählband bereitzustellen. Die Anthologie „Erzählen gegen Armut“ hat eine limitierte Auflage von 300 Stück und beinhaltet zwölf unterschiedliche Texte und Zugänge zum Thema, die nicht nur die Bedeutung von Armut in verschiedenen Facetten aufzeigen, sondern auch die Wichtigkeit des Erzählens in den Mittelpunkt rücken.
Alle Einnahmen aus dem Verkauf (15 Euro pro Exemplar) werden an das Hilfsprojekt „Kinder auf der Flucht“ vom SOS-Kinderdorf gespendet. Mit den Spenden wird Kindern und Jugendlichen, die nach Österreich geflüchtet sind, individuelle Unterstützung in SOS-Kinderdorffamilien und Wohngruppen ermöglicht. Durch Deutschkurse und psychologische Betreuung soll der Start in einem neuen Land erleichtert werden. Mehr zum Projekt finden alle Interessierte unter www.sos-kinderdorf.at.

Ăśber die Herausgeberin:
Lisa Höllebauer studiert im Master “Germanistik” in Graz und engagiert sich als Co-Organisatorin des Literaturwettbewerbs “wir sind lesenswert” im Kulturbetrieb. Die fürchterlichen Berichte aus dem Flüchtlingslager in Moria bewegten Lisa dazu, ihre Liebe zur Literatur zu verwenden, um zu helfen.
 
... zurück











2022-08-08 - © by web2future.at - Letzte Änderung 15.07.2022